icon phone

Exkursionen

Exkursionen

Biologie-Kurse am Heiligen Meer Der Biologie-Leistungskurs der Q1 verbringt im Herbst einige Tage am Heiligen Meer. Hier erkunden die Schülerinnen und Schüler die Heidelandschaft, führen...

Presse Echo

Presse Echo

Folgende Artikel sind in der Lokalpresse erschienen: 2017   Direkter Draht zu den Azubis Pianer werden zu DFB-Coaches ausgebildet Pius-Schüler besuchen die FH Müster "Berufe-Dating" am...

Pius Briefe

Pius Briefe

Im Dezember 2013 erschien der Pius-Brief in der 28. Ausgabe, er leitet durch die wichtigsten Aspekte unseres Schullebens im vergangenen Kalenderjahr.   Pius Brief 2013 Pius Brief 2012 Pius...

  • Exkursionen

    Biologie-Kurse am Heiligen Meer

    Der Biologie-Leistungskurs ...

  • Presse Echo

    Folgende Artikel sind in der Lokalpresse erschienen:

    2017

     

  • Pius Briefe

    Im Dezember 2013 erschien der Pius-Brief in der 28. Ausgabe, er leitet ...

 Jubi29.3

In einem feierlichen Gottesdienst in der Jakobi-Kirche mit Weihbischof Gerlings begann der Festtag.  Der Eltern-Schüler-Lehrer Chor, das Schulorchester, Schülerinnen und Schüler der Schreibwerkstatt, die vielen Helfer im Hintergrund und viele Gäste sorgten für einen tollen Auftakt der Jubiläumsfeiern.

In der anschließenden Matinée in der Pius-Aula ging es dann festlich weiter.

Previous ◁ | ▷ Next

Neben den Grußworten seitens der Stadt-, Bistums- und Bezirksregierungsvertreter, kamen auch Elternvertreter, Schülersprecherin und Schulleiter Dr. Just ans Rednerpult. Der Dank an die vielen engagierten Schüler, Lehrer und Eltern, die eine lebendige Schule erst möglich machen, stand hier im Mittelpunkt. Schwester Hildegard Jansing , selbst ehemalige Lehrerin am Pius, rief in ihrer Festrede dazu auf, mit Mut in die Zukunft katholischer Schulen zu blicken, die Gestaltungsmöglichkeiten einer Schule in freier Trägerschaft mehr zu nutzen und einen gemeinsamen Schulalltag zu leben, in dem Religion nicht "irgendwie peinlich, aber notwendig", sondern als bereichernd empfunden werde.

Die kreativen Beiträge des Musikensembles unter Leitung von Sabine Fröhlich, des Theaterkurses der Q1, sowie die Zauberkünste von Annika Nippoldt, das Trio der Musiklehrerinennen Silvia Hüsken, Christina Schilde, Janine Twents und die Moderation von Viktoria Gerleve, Richard Bastian und Florian Eckel sorgten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Jubi29.3.-h2

v.l.n.r.: Bürgermeister Heinz Öhmann, Jürgen Mathei (Vertreter der Bezirksregierung), Regina Jacobs (Leiterin der Abteilung Katholische Schulen), Sr. Hildegard Jansing OSB (Priorin der Kongregation der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing), Gregor Bernhart (schulfachlicher Referent des St.-Pius-Gymnasiums), Bischöflicher Rat Dr. William Middendorf (Leiter der Hauptabteilung Schule), Schulleiter Dr. Norbert Just und Weihbischof Dieter Geerlings.

Festvortrag von Sr. Hildegard: Schritte zum befreiten Leben – der bleibende Auftrag christlicher Erziehung

 Weitere Berichte und Fotos auf azonline